Was kommt dabei raus, wenn man den Mann auf das Wesentliche reduziert? Richtig, ein Dildo!

Oder um genau zu sein, ein einzigartiger Dildo nach Maß! Einen Penisabdruck zu erstellen, bzw. einen Dildo vom eigenen Penis oder „freestyle“ zu erschaffen - darum geht es auf dieser Seite, warum man das machen sollte? Weil das einfach geil ist! Nein, im Ernst warum? Die Tatsache, dass du, werter Leser, bereits auf dieser Seite bist, spricht dafür, dass du das anscheint bereits selber weißt, also erspare ich uns die überflüssigen Aufzählungen :-).

Ob ein Abdruck rein künstlerischer Natur oder eine Nachbildung mit realen Einsatzmöglichkeiten - der Fantasie sind in beiden Fällen keine Grenzen gesetzt. Die Option mit dem realen Einsatz des selbstgemachten Dildos ist für viele ein sehr interessantes Thema. Bei der Umsetzung stehen die meisten aber am Anfang vor vielen Fragen, die wir aber hier in einer detaillierten Anleitung behandeln werden.

Sich in der Vielfalt der Materialien zurechtzufinden ist eine der ersten Hürden, die man bei diesem Thema zu überwinden hat. Alginat, Silikon oder Gips was nimmt man wofür? All das, was man für eine Penis-Abformung braucht, haben wir in unsere Schritt für Schritt Anleitung eingebunden. Eine Videoanleitung, um die Penisabdruck-Herstellung zu veranschaulichen, haben wir auch bereitgestellt.

 


Penisabdruck.com - Team